Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1. Vertragsgegenstand und Grundlagen der Nutzung von Talentopia Allgemein

1.1 Talentopia ist ein Dienst, der den Mitglied ermöglicht durch das Erstellen einer Sedcard sich für Jobs, Projekte und Kontakte in der Medien und Werbebranche zu bewerben.

1.2. Talentopia ermöglicht dem Nutzer die Möglichkeiten sich eine Sedcard zu erstellen, sich für Jobs und Projekte zu bewerben, Informationen von sich zu veröffentlichen und seine Interessen und sein Talent mit anderen zu teilen.

1.4 Die Sedcard ist die Kern-Anwendung des Dienstes Talentopia. Die im Rahmen des sozialen Netzwerks vom Nutzer erstellte Sedcard, stellt die Identität dar, mit der der Nutzer innerhalb des Dienstes Talentopia, auf den Talentopia Websites und in den Anwendungen des Dienstes dargestellt wird. Es ist dafür immer eine Registrierung für den Dienst Talentopia erforderlich.

1.5 Talentopia bietet dem Nutzer diverse Möglichkeiten, sich mit der eigenen Sedcard für die ausgewählten Bereiche zu bewerben, an Castings and Jobausschreibungen teilzunehmen, sich zu präsentieren und mit anderen Nutzern und Dritten zu interagieren. Die Abrufbarkeit der Sedcard ist nur für registrierte Mitglieder offen. Für Nicht-Mitglieder ist die Auffindbarkeit in Suchmaschinen eingeschränkt, weshalb diese externe Abruf- und Auffindbarkeit des Nutzerprofils voreingestellt ist.

1.6 Die Mitgliedschaft ist für den Nutzer mit einer jährlichen Mitgliedschaft von 24€ entgeltlich.

Die Mitgliedschaft endet automatisch nach einem Jahr und der Nutzer hat die Option im 12.Monat die Mitgliedschaft um ein weiteres Jahr zu verlängern. Das Zahlungsverfahren wird über die Zahlungsmöglichkeiten von PayPal abgewickelt.

1.7. Als Mitglied sicherst Du zu, dass Du älter als 16Jahre bist und alle Angaben auf der Sedcard der Wahrheit entsprechen.

1.8. Für den Erwerb einer Talentopia Mitgliedschaft ist eine Registrierung erforderlich, bei der das Mitglied unter anderem ein Passwort wählen muss.

1.9. Das Mitglied ist verpflichtet, das von ihm gewählte Passwort geheim zu halten. Talentopia wird das Passwort nicht an Dritte weitergeben, nur für den Anmeldevorgang benutzen und das Mitglied– vom Anmeldevorgang abgesehen – zu keinem Zeitpunkt nach dem Passwort fragen.

2. Aus Sicherheitsgründen und um Missbrauch vorzubeugen wird dem Nutzer empfohlen, sein Passwort in regelmäßigen Abständen zu ändern. Die Sicherung und Aufbewahrung der Zugangsdaten zum Talentopia Mitgliedskonto (insbesondere des Passworts) fällt in den ausschließlichen Verantwortungsbereich des Nutzers.

2.1. (a) Das Mitglied ist verpflichtet ausschließlich wahre und nicht irreführende Angaben zu machen sowie seinen Klarnamen und keine Pseudonyme zu verwenden;

(b) als Profilbild in der Sedcard nur ein solches Foto zu verwenden, auf dem der Nutzer klar und deutlich erkennbar ist. Der Nutzer stellt sicher, dass die öffentliche Wiedergabe des von ihm übermittelten Profil-Fotos auf den Talentopia Websites nach geltendem Recht erlaubt ist. Die Nutzung von Fotos oder Abbildungen anderer oder nicht existierender Personen oder anderer Wesen (Tiere, Fantasiewesen etc.) oder von Logos als Profilbild ist nicht gestattet.

(c) bei der Nutzung von Talentopia und der Inhalte auf den Talentopia Websites geltendes Recht sowie alle Rechte Dritter zu beachten.

    1. II.2. Verantwortlichkeit für Inhalte, Daten und/oder Informationen der Nutzer, Verfügbarkeit Talentopia übernimmt keine Verantwortung für die von den Nutzern der Talentopia Websites bereitgestellten Inhalte, Daten und/oder Informationen sowie für Inhalte auf verlinkten externen Websites.
    2. II.3.Talentopia gewährleistet insbesondere nicht, dass diese Inhalte wahr sind, einen bestimmten Zweck erfüllen oder einem solchen Zweck dienen können.

2.4.Hinsichtlich Daten oder Inhalten, die gemäß den AGB, den Datenschutzbestimmungen von Talentopia oder den Einstellungen des Nutzers nur registrierten Mitgliedern verfügbar sind oder waren und durch einen Dritten gespeichert wurden, trifft Talentopia keine Pflicht zur Unterbindung einer solchen Speicherung beim Dritten.

2.5. Talentopia bietet dem Nutzer eine Casting Plattform und eine Jobbörse an und beteiligt sich grundsätzlich nicht inhaltlich an der Kommunikation der Nutzer untereinander. Dies gilt nicht, soweit Talentopia im Einzelfall das Casting und die Jobausschreibung selbst durchführt. Sofern die Nutzer über die Talentopia Websites Verträge untereinander schließen, ist Talentopia hieran nicht beteiligt und wird daher kein Vertragspartner. Die Mitglieder sind für die Abwicklung und die Erfüllung der untereinander geschlossenen Verträge allein verantwortlich.

Talentopia haftet nicht für Pflichtverletzungen der Mitglieder aus den zwischen den Mitgliedern geschlossenen Verträgen.

2..6 Das Mitglied erkennt an, dass eine 100%ige Verfügbarkeit der Talentopia Websites technisch nicht zu realisieren ist. Talentopia bemüht sich jedoch, die Talentopia Websites möglichst konstant verfügbar zu halten. Insbesondere Wartungs-, Sicherheits- oder Kapazitätsbelange sowie Ereignisse, die nicht im Machtbereich von Talentopia stehen (wie z. B. Störungen von öffentlichen Kommunikationsnetzen, Stromausfälle etc.), können zu Störungen oder zur vorübergehenden Einstellung des Dienstes auf den Talentopia Websites führen.

3. Eine Erhebung, Verarbeitung und/oder Nutzung personenbezogener Daten findet nur statt, wenn der Nutzer eingewilligt hat oder dies durch Gesetz erlaubt ist. Eine Verwendung von personenbezogenen Daten aufgrund einer gesetzlichen Erlaubnis erfolgt insbesondere im Zusammenhang mit der Erfüllung vertraglicher Pflichten von Talentopia gegenüber den Mitglied.

3.1.  Als Mitglied der Talentopia hat man die Möglichkeit, anderen Nutzern ihre persönlichen Daten in Teilen oder in Gänze zu übermitteln bzw. sich für Castings und Jobs zu bewerben. Die Übermittlung dieser Daten geschieht auf eigene Gefahr.

3.2. Talentopia bietet Jobs und Castings von Dritten insbesondere Produktionsfirmen aus der Medienbranche an. Diese Dritten sind verantwortlich für die Erfüllung der durch das Casting und Angebot übernommen Pflichten.

3.3. Der Mitglied stimmt zu, dass die Talentopia Erklärungen gegenüber dem Mitglied per E-Mail, Fax oder Brief übermittelt, sofern in den AGB nicht anders geregelt.

4. Erfüllungsort ist der Sitz der Talentopia in Grünwald.

4.1.  Gerichtsstand für Kaufleute im Sinne des Handelsgesetzbuches (HGB) ist der Sitz von Talentopia.

4.2.  Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des internationalen Privatrechts und des ins deutsche Recht übernommenen UN-Kaufrechts.